• Film: Taybeh, ein Aufruf zum Frieden!

    Während seines 10tägigen Aufenthaltes im Mai 2013 sammelte der Filmemacher Silvère Lang das Material für diesen sehr aktuellen und bewegenden Film.
    Nun ist der Film in viele Sprachen übersetzt und auch auf deutsch anzuschauen unter:

    http://www.chemin-neuf.de/international/dossier-des-films-net-for-god-de...

    Der Film ist bei uns auf DVD erhältlich für 11,50 €
    Diese bietet eine wesentlich bessere Qualität als der Film im Internet und eignet sich z.B. zum Zeigen in Kirchengemeinden oder anderen interessierten Gruppen.

  • Kontakt

    Beate und Kay Nicolaus GbR

    Hufelandstr. 36
    10407 Berlin

    030 - 549 863 65

    beate@taybeh.de
    www.taybeh.de

  • Berichte über die Friedenslichter

    Friedenslichter aus Taybeh in Karoxbostel
    Artikel in "Schönes Leben" Ausgabe Herbst Winter 2013, Seite 46 und 47
    http://www.schoenes-leben.de/files/pdf/ausgaben/2013-herbst-winter.pdf

    Öllampen für den Frieden
    http://www.publik-forum.de/archiv/oellampen-fuer-den-frieden-print

    Friedenslichter aus dem Heiligen Land
    Gemeindebrief der Hoffnungskirche Berlin-Pankow
    Ausgabe März - April 2012 auf Seite 10

    http://www.hoffnungskirche-pankow.de/fileadmin/user_upload/Gemeindebrief...

  • Jetzt Olivenöl in dunklen Glasflaschen, Seife, Kräutermischung und Satar!

    Seit März 2013 können wir Ihnen folgende neue Produkte anbieten:

    Kalt gepresstes "Natives Olivenöl extra"
    in dunklen 1l- und 1/2l-Glasflaschen

    Olivenölseife:
    zart duftende, sehr ergiebige Seife mit Olivenöl aus Taybeh
    Die Seife gibt es in 2 Ausführungen: handgeschnitten oder mit eingepresstem Symbol des Olivenzweiges

    Kräutermischung:
    salzigschmeckende Kräutermischung bestehend aus Basilikum, Schnittlauch, Oregano, Pfefferminze, Thymian, Wiesenschnittlauch, Salbei und Azteken-Salbei.

  • Olivenöl aus Taybeh

    Ab Ende März 2013 können wir Ihnen auch kalt gepresstes „Natives Olivenöl extra“ aus Taybeh anbieten!

    Im Mai 2012 haben wir das Dorf Taybeh besucht und uns entschieden, neben den Friedenslichtern, Weihrauch und Messwein nun auch das dort hergestellte Olivenöl anzubieten. So können wir Taybeh und die Olivenzweigstiftung noch wirkungsvoller unterstützen.

    Bestellen können Sie das Olivenöl hier.

    Das Öl bieten wir Ihnen in dunklen Glasflaschen an.

  • Reisebericht: Taybeh im Mai 2012

    Unser Besuch in Taybeh am Freitag, 18.05.2012

    Für Pater Raed war es wohl ein ganz normaler Arbeitstag. Für uns, Kay und Beate Nicolaus und Anja Schimper, war dieser Freitag im Mai 2012 ein ganz besonderer: unser erster gemeinsamer Besuch in Taybeh.

    Wir sitzen in seinem Büro und der Priester der röm.-kath. Gemeinde von Taybeh zeigt uns begeistert seine neuen Ideen und Produkte, welche wir auch gleich probieren dürfen:

    Maftoul - eine Art Couscous, jedoch aus etwas größeren Körnern. Nur noch heißes Wasser dazu gießen und genießen!
    helle und dunkle Olivenpaste
    aromatic salt, für Menschen, die kein Salz essen dürfen, bestehend aus 10 Kräutern
    getrocknete Gewürze, wie z.B. Minze und Salbei
    medizinische Seife, mit Olivenöl für sensible Haut
    Totes-Meer-Seife
    und und und

  • Die Friedenslichter

    Wir ermöglichen den Kauf von Friedenslichtern aus Taybeh in Deutschland.

    Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um die dekorativen handgearbeiteten Öllampen aus Keramik und ihren Entstehungsort, das einzige ausschließlich von Christen bewohnte Dorf Taybeh in den Bergen nördlich von Jerusalem.

    Bestellen können Sie die Friedenslichter per E-mail oder Telefon und in Kürze auch über diese Internetseite.
    Jede Bestellung hilft, den Traum der Olivenzweig Stiftung von Taybeh ein Stück weiter zu verwirklichen:

    "Unser Ziel ist es, ein Friedenslicht in jede Kirche der Welt zu tragen und so viele Christen und Gläubige wie möglich im Gebet für Frieden im Heiligen Land zu vereinen."

  • Weihrauch aus dem Heiligen Land

    Weihrauch in den Sorten: Narde, Myrrhe, Jasmin, Rose und Moschus

    Taybeh ist das einzige Dorf, welches Weihrauch im Heiligen Land produzieren lässt. Die Rohware kommt aus Äthiopien, Nigeria bzw. dem Jemen, wird dann ab der Trocknung in Zababdeh, einem kleinen palästinensischen Dorf im Norden der Westbank weiter verarbeitet und kommt dann nach Taybeh. Dort wird es im dorfeigenen Laden verkauft bzw. exportiert.

    Gerne bieten wir Ihnen auch 50g-Probierpackungen an.

  • Messwein aus dem Heiligen Land

    Roter und weisser Messwein:

    Produziert im einzigen ausschließlich von Christen bewohnten Dorf Taybeh,
    an der Spitze der Berge von Samaria. Hierher kam Jesus vor seinem Leidensweg.